UE

Fahrradanhänger BRAVE mit NOMAD Taschen 60L

Fahrradanhänger Extrawheel Brave mit NOMAD Taschen 60L 3. Generation eines erfolgreichen einrädrigen Fahrradanhängers

 

Die Neuauflage des Extrawheel-Anhängers in Form eines Brave-Modells mit seinen einzigartigen Eigenschaften wird sicherlich viele positive Emotionen bei Passanten und Fahrern hervorrufen, an denen ein stolzer Radfahrer vorbeikommen wird. Extrawheel Brave zu benutzen bedeutet es Weltenbummler nach vielen Expeditionen in die schwierigsten Winkel der Erde zu sein. Das neue einzigartige Bild des Anhängers ist das Ergebnis technologischer Veränderungen, die noch mehr Möglichkeiten bieten.

 

Die Modifikation der Hauptidee der Designer, dass der Anhänger auch ein zusätzliches (extra) Reserverad (wheel) für den Biker ist, hat den Effekt in Form eines extrem wichtigen und einzigartigen Brave’s Feature bewirkt. Kein Anhänger der Welt ist bisher mit einem Vorderrad oder einem vollen Hinterrad ausgestattet. Brave hat es und im Falle einer ernsten Panne in der Wildnis gibt die Möglichkeit, die Expedition durch die Wildnis fortzusetzen.
Extrawheel Brave ist serienmäßig mit einem hochwertigen Vorderrad ausgestattet. Der Hersteller erfüllt die Bedürfnisse des Kunden und ermöglicht den Kauf eines Fahrradanhängers ohne Rad. Der Kunde bleibt es frei, nach seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen das Vorder- oder Hinterrad zu montieren.
Das Set enthält eine Schnellspannvorrichtung aus Edelstahl, statt dessen können aber auch Muttern aus dem gleichen robusten Material bestellt werden. Das Hinterrad mit 135 mm Nabe ist serienmäßig für den Anhänger montiert. Es sind aber auch Distanzhülsen zur Befestigung des Vorderrades enthalten.

 

Dünnwandige Stahlrohre in kompakter Rahmenkonstruktion sorgen für eine hohe Steifigkeit. Dadurch kann der Anhänger Lasten von beträchtlicher Größe und Gewicht transportieren, was ein Gefühl der Sicherheit überall vermittelt. Den Stahl kann schließlich sogar ein Heimwerker im Pannenfall am Ende der Welt schwießen.
Die strukturellen Veränderungen am Anhänger haben zu einer erhöhten Steifigkeit, einer verbesserten Balance und damit zu deutlich verbesserten Fahreigenschaften geführt: Grip und Traktion.
„Extrawheel muss es auch schffen, wohin das Rad fährt! – ist eine der Annahmen der Schöpfer von Brave. Um dies zu erreichen und damit der Anhänger dem Hinterrad des Fahrrads folgt, hat sich die Gabel, die das Extrawheel mit der Hinterradachse des Fahrrads verbindet, stark verändert – sie ist massiver, steifer geworden und beseitigt Vibrationen, was die Freude am Fahren erhöht. Nicht das Ende davon – die Reibungselemente der Zugstange zur Befestigung der Gabel, die den Anhänger mit dem Fahrrad verbindet, sind austauschbar geworden. Dadurch ist der Benutzer in der Lage, sie bei mechanischen Beschädigungen, auch weit weg von irgendeiner Werkstatt zu ersetzen.

 

Für eine wirksame Gepäckschutz vor Sand, Schlamm und anderen Verunreinigungen auf der Straße sorgt ein Schutzblech mit dem neuen Design. Sie wertet das Erscheinungsbild des Anhängers auf und harmoniert ästhetisch mit der neuen Fahne in Warnfarben und dem Extrawheel-Logo.

 

Nur für das Brave-Modell sind Modelle von Transporttaschen mit einem Volumen von 60 bis 100 Litern vorgesehen. Das große Fassungsvermögen der Taschen erfordert eine hohe Stabilität der Befestigung am Anhänger, die durch bis zu 3 KlickFix-Haken an der verstärkten Rückwand gewährleistet wird. Sie passen perfekt in die technischen Griffe im Rahmen. Langlebige Cordura und geklebte Nähte sorgen für eine ausgezeichnete Haltbarkeit und zuverlässige Wasserdichtigkeit der Taschen. Die erste Version ist ein klassischer gerollter Drifter, die zweite – Nomad. Die technischen Griffe des Anhängers sind auch sehr nützlich für den Transport verschiedener Lasten, die mit einfachen Gurten gesichert werden können.

 

Die Automatisierung des Produktionsprozesses durch den Einsatz digitaler Geräte garantiert die volle Wiederholbarkeit der Parameter jedes hergestellten Elements und die Einhaltung höchster Qualitätsstandards. Der Produktionsstandort ist Polen.

 

Zusammenfassung:

 

  • Design, das Aufmerksamkeit fesselt
  • Super-steifer Rahmen, der Traktion verbessert und den Transport bis 100 Liter-Ladung ermöglicht
  • Ersatzrad-Funktion – man kann Vorder- und Hinterrad montieren
  • Der Standardanhänger ist für ein 135 mm Nabenhinterrad ausgelegt. Distanzhülsen zur Montage des Vorderrades sind im Lieferumfang enthalten
  • Designer Fahrrad-Kotflügel
  • Warnfarbige Fahne mit Extrawheel-Logo
  • Austauschbare Reibungsgelenke an der Deichsel
  • Lieferung mit zwei wasserdichten Beuteln aus Polyester 2×30 Liter
  • Neue, steifere Bindegabel
  • Im Set Schnellspanner Standard
  • Muttern zur vollen Achse und Thru Axel Achse sind separat erhältlich
  • Hochwertiges Vorderrad als Standard (ohne Rad erhältlich)
  • Der einzige Geländefahrradanhänger auf dem Markt
  • Geringe Abmessungen erleichtern den Transport (insbesondere auf dem Luftweg)
  • Für bis zu 35 kg Ladung.
  • Geeignet für fast alle Fahrräder (Horizontal-, Straßen-, MTB-, Tandem- und Vollfederung).
  • Weniger Einsatz von Fahrrädern mit traditionellen Koffern
  • Anhänger erhöht die Sicherheit des Radfahrers, indem er Aufmerksamkeit von Fahrern auf sich zieht
  • Erhöht die Stabilität durch Absenken des Schwerpunktes
  • Auf steilen Anstiegen ist es besser, das Vorderrad am Boden zu halten, weil man keine Vorderfahrradtaschen benutzen muss
  • Erhöht die Lebensdauer des Hinterrades (geringere Belastung als bei Hinterfahrradtaschen)
  • Anhänger reduziert den Rollwiderstand (im Vergleich zum Fahrrad nur mit Hinterfahrradtaschen – drittes Rad)
  • Auf- und Absteigen ist leichter, die Hinterfahrradtaschen stören die Fersen während der Fahrt nicht.
  • Schnelle Montage – im Handumdrehen am Fahrrad befestigt
  • Manövrierfähigkeit – kurze Länge für leichte Manövrierbarkeit und reibungslose Kurvenfahrt

 

Parameter:

 

  • Vorderrad als Standard; Raifen 28×1,75″ Schwalbe Land Cruiser PLUS, 26×2,1″ Shwalbe Smart Sam, 29×2,1″ Schwalbe Smart Sam, Shimano Nabe, Radkranz gedeckter Ryde, 32 Speiche Sapim Leader Edelstahl, Schlauch Schwalbe
  • Hochwertiges Vorderrad als Standard (ohne Rad erhältlich)
  • Der Brave Rahmen ist für Räder max 29×2,6″
  • Montage eigenes Rades möglich
  • Material Fahrradanhänger: dünnwandiger Edelstahl, Kunststoff
  • Material Taschen: Polyester Made in Germany – ein hochfester Werkstoff. Tarpaulin 680g/m in der Rückwand von Taschen, das eine einfache Aufrechterhaltung der Sauberkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse gewährleistet. Das Produktionsland beider Stoffe ist Deutschland.
  • Inklusive Distanzhülsen für Vorderrad
  • Länge des Anhängers: 85cm
  • Länge des Anhängers mit Bindegabel: 128 cm
  • Rahmengewicht mit Schutzblech: 2,5kg
  • Radgewicht: 2kg
  • Gewicht von Bindegabel: 1,2kg
  • Schnellspannergewicht: 120g
  • Gewicht von Nomad Tachen 60L: 2,5kg
  • Länge der Extrawheelfahne: 70cm
  • Made in Poland
  • Zuverlässigkeit – 5 Jahre Garantie!

Empfehlungen